Einstellungen von Xcode 5 unter Mavericks zurücksetzen

Möchte man unter Xcode die Einstellungen zurücksetzen, so lauten die Empfehlungen im Netz meist, die Datei ~/Library/Preferences/com.apple.dt.Xcode.plist zu löschen. Diese Empfehlung hat mich fast in die Verzweiflung getrieben. Selbst nach dem kompletten Löschen des Verzeichnisses ~/Library/Application\ Support/Developer/Shared/Xcode/ (mehrere GByte) zeigte Xcode immer noch die alten Einstellungen. Erst nachdem ich meinen Mac direkt nach dem Löschen der Preferences-Datei neu gestartet habe, waren die Einstellungen von Xcode auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Hää, einen Mac neustarten, damit Änderungen wirksam werden? Doch nicht bei einem Mac!

Nein, der richtige Weg, die Einstellungen von Xcode zurückzusetzen, ist ganz einfach, und wenn man versteht warum, auch sehr einleuchtend. Mavericks cached nämlich die Preferences. Also Terminal öffnen und den richtigen Weg gehen:

defaults delete com.apple.dt.Xcode

Eigentlich ganz einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.